Das evangelische Kirchenrecht ist ab jetzt auch online verfügbar

 www.kirchenrecht.at  

Die Evangelische Kirche A.u.H.B. hat sich im letzten Jahr entschlossen, einem von Gliedkirchen der EKD gebildeten Konsortium beizutreten, das das „Fachinformationssystem Kirchenrecht“ (https://www.wbv.de/fis-kirchenrecht.html ) entwickelt hat und gemeinsam nützt.
Ziel dabei ist es, den Kirchenrechtsbestand unter www.kirchenrecht.at allen Interessierten leichter zugänglich zu machen und besser zu erschließen. Bisher bestehende Hürden sich selbst mit den rechtlichen Regelungen vertraut zu machen, zu recherchieren und Rechtsfragen evtl. selbst klären zu können, werden damit abgebaut.

 

Der Bestand kann nach Ordnungsnummer, systematisch oder nach der Kurzbezeichnung aufgerufen werden. Ähnlich wie beim Rechtsinformationssystem des Bundeskanzleramtes (www.ris.bka.gv.at) ist eine Volltextsuche möglich, und es besteht die Möglichkeit, Texte in verschiedenen Formaten herunter zu laden.

Neben dem Rechtsbestand stehen die Amtsblätter als PDF-Dateien zur Verfügung und es können anonymisierte Entscheidungen des Revisionssenates seit 2010 eingesehen werden.
Der Umstieg auf die damit verbundenen neuen Redaktionssysteme hat Änderungen im Layout und in der Systematik sowohl des Amtsblattes als auch des Rechtsbestandes notwendig gemacht. Wir hoffen dass diese Umstellung nicht allzu schwer fällt.


Verbindlich bleibt das Amtsblatt in der gedruckten Form und die darin veröffentlichten Texte. Wir werden uns bemühen alle Änderungen rasch in den Textbestand auf www.kirchenrecht.at zu integrieren.
Wann und in welcher Form der Rechtsbestand in gedruckter Form neu veröffentlicht wird, steht noch nicht fest.
Wir wünschen uns und Ihnen, dass dieses neue Angebot intensiv und erfolgreich genutzt werden möge!


Das www.kirchenrecht.at - Team

U. Pichal, E. Chrun, S. Gajic, E. Lahnsteiner und W. Goesele

Evangelische Superintendentur Salzburg-Tirol

Rennweg 13
6020 Innsbruck
Tel: 0512-588824
salzburg-tirol@evang.at
www.sichtbar-evangelisch.at

Bürozeiten
Montag bis Freitag:
8.30 bis 12.30 Uhr