Bis 17. Sep. 2018 | ab 10:00 Uhr

Bibelwelt Salzburg

Sonderaustellungen: Bible Wear und Tiere in der Bibel

 

Sonderaustellung: Bible Wear: Mode in biblischer Zeit

vom 7.10.2017 – 17.09.2018 (verlängert!)

 

Textilien gehören zu den seltensten Funden bei Ausgrabungen im Orient, aber anhand von Abbildungen auf Rollsiegeln lassen sich das Verschwinden und Entstehen neuer Kleiderarten verfolgen: so das Auftauchen und Verschwinden des Zottenkleides, das Aufkommen der Hemdgewänder oder die Ankunft der Hosen aus Persien. Der Schutz vor Hitze oder Kälte hatte kaum eine Wichtigkeit, wichtig war Reichtum und Ehre, die Zugehörigkeit zu einer Gruppe, oder auch Freude, Trauer und Schande.


Ein Höhepunkt der Ausstellung ist eine Rekonstruktion der Kleidung des Hohepriesters von Jerusalem. Neue Forschungen haben hier Spannendes ans Licht gehoben. Wir sehen Königskleidung mit Wulstsaummantel, oder das Sackkleid, das in Trauerfällen oder als Ausdruck der Umkehr bei begangenem Unrecht getragen wurde. „In Sack und Asche gehen“ ist ein hebräischer Ausdruck, den wir auch in unserer Sprache  kennen. Bis hin zur Unterwäsche, die man damals trug, spannt sich der Bogen der Ausstellungsstücke.


Spezialführungen für Gruppen / Schulklassen können auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten nach vorheriger Terminvereinbarung mit der Bibelwelt Salzburg unter 0676 8746 7080 bzw. bibelwelt.at@gmail.com bestellt werden.


Unterstützt von der © Stiftung BIBEL+ORIENT (Freiburg, Schweiz) und dem Jüdischen Museum Berlin. Gefördert von der Otto Gehmacher Ges.m.b.H. & Co KG. (Quelle: http://www.bibelwelt.at/bibelwelt/content/index.php?option=com_content&view=article&id=115&Itemid=588&lang=de)

 

Sonderausstellung: Vom Steinbock bis zum großen Fisch - Tiere in der Bibel

Vom 23.03.2018 – 17.09.2018

 


"… herrscht über die Fische des Meeres, über die Vögel des Himmels und über alle Tiere."
Kaum ein Wort der Bibel wurde mehr missbraucht, als dieser Herrschaftsauftrag Gottes über die Tiere.
Während sich viele Menschen heute deutlich über die Tiere stellen und glauben, sie je nach ihrer Vorstellung gebrauchen zu können,
ist die biblische Sicht eine andere: Tiere sind Geschöpfe Gottes, für die der Mensch Verantwortung zu übernehmen hat.

 

Mit dem biblisch begründeten Umgang des Menschen gegenüber den Tieren beschäftigt sich die vierte
Sonderausstellung der Bibelwelt Salzburg, die gemeinsam mit dem Zoo Salzburg an beiden Orten
veranstaltet wird.

Die Ausstellung zeigt:

Im Zoo Stationen zu den Themen
Taube, Hund, Kuh, Maulwurf, Geier oder Hyäne sind gängige hebräische Namen. Was versteckt sich hinter Rebecca,
Hulda, Lea und anderen Namen?
In christlichen Gottesdiensten wird „Sanctus, sanctus, sanctus“ gesungen: was das mit Speikobras zu tun hat.
Der Gottesmann und Prophet Bileam muss erkennen, dass seine Eselin mehr von Gott versteht als er.
Was der biblische Mensch von den Tieren denkt.
In der Bibelwelt
Mehrere geheimnisvolle Bibelhütten, in denen sich verschiedenste Tiere mit ihren Bezügen zur Bibel
präsentieren.
Den Klippdachs, hasengroßer Bewohner Palästinas und zugleich Verwandter des Elefanten.
Welche Stellung die Bibel den Tieren gibt, wird kritisch hinterfragt.

 

Die Ausstellung „Vom Steinbock bis zum großen Fisch“ ist im Zoo und in der Bibelwelt von 23.3.2018 bis 17.9.2018 zu besichtigen.

 

Zoo: Hellbrunner Straße 60, 5081 Anif. Täglich ab 9.00 Uhr

 

Bibelwelt: Plainstraße 42 A, 5020 Salzburg. Reguläre Öffnungszeiten Donnerstag bis Montag von 10.00 (sonntags und feiertags ab 11:00) Uhr bis 18:00 Uhr, letzter Einlass 17 Uhr.
Gruppen ab 12 TeilnehmerInnen täglich, ausschließlich mit Anmeldung unter 0676 8746 7080 bzw. bibelwelt.at@gmail.com.

 

 

Veranstaltungen

 Erklärung zum Datenschutz (Privacy Policy)

Vorwort
 
Die Betreiber dieser Webseite nehmen den Schutz privater Daten sehr ernst. Die besondere Beachtung der Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist ein wichtiges Anliegen. Persönliche Daten werden gemäß den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes verwendet. Die Betreiber dieser Webseite verpflichten sich zur Verschwiegenheit. Diese Webseite kann Links zu Webseiten anderer AnbieterInnen enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Weitere wichtige Informationen finden sich auch in den Allgemeinen Nutzungsbedingungen.

1. Personenbezogene Daten
 
Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, die Identität der jeweiligen Person zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer. Informationen, die nicht direkt mit der Identität einer Person in Verbindung gebracht werden (wie zum Beispiel favorisierte Webseiten oder die Anzahl der NutzerInnen eines bestimmten Internet-Angebots) fallen nicht darunter.
In Verbindung mit dem Zugriff auf die Webseite werden serverseitig Daten (zum Beispiel IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten) gespeichert. Es findet keine personenbezogene Verwertung statt.

2. Weitergabe personenbezogener Daten
 
Wir verwenden personenbezogene Informationen nur für diese Webseite. Wir geben die Informationen ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis nicht an Dritte weiter. Sollten im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung Daten an Dienstleister weitergegeben werden müssen, so sind diese Dienstleister an die Datenschutzgrundverordnung, das Datenschutzgesetz, andere gesetzliche Vorschriften und an diese Erklärung zum Datenschutz gebunden.
Erhebungen beziehungsweise Übermittlungen persönlicher Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender Rechtsvorschriften.
 
3. Einsatz von Cookies
 
Auf dieser Webseite werden Cookies eingesetzt, kleine Dateien mit Konfigurationsinformationen. Sie helfen, individuelle Einstellungen zu ermitteln und spezielle Funktionen für die BenutzerInnen zu realisieren. Die Betreiber erfassen keine personenbezogenen Daten über Cookies. Sämtliche Funktionen dieser Webseite sind auch ohne Cookies einsetzbar. Über die Browsereinstellungen sind Cookies dauerhaft deaktivierbar.
 
4. Google Maps
 
Bereiche dieser Webseite wie „Adressen“, „Pfarrgemeinden“, „Einrichtungen“, „Kartenansicht“, „Gemeinde finden“ nutzen die Services von Google Maps. Dabei wird Ihre IP-Adresse an die Server von Google übertragen. Auf das Angebot von Google haben die Betreiber dieser Seite keinen Einfluss. Die Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie hier: https://www.google.com/intl/de_US/help/terms_maps.html. Die Datenschutzerklärung von Google ist unter folgendem Link abrufbar: https://policies.google.com/privacy?hl=de
(Postanschrift: Google Inc, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA)
 
5. Google Kalender
 
Diese Webseite nutzt im Bereich „Veranstaltungen“ die Services von Google Kalender. Dabei wird Ihre IP-Adresse an die Server von Google übertragen. Auf das Angebot von Google haben die Betreiber dieser Seite keinen Einfluss. Die Nutzungsbedingungen für Google finden Sie hier: https://policies.google.com/terms?gl=de. Die Datenschutzerklärung von Google ist unter folgendem Link abrufbar: https://policies.google.com/privacy?hl=de
(Postanschrift: Google Inc, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA)

6. Standortabfrage
 
Vor der Abfrage Ihres Standorts durch „sichtbar-evangelisch“ werden Sie nach Ihrer Zustimmung gefragt. Dieses Service kann mit Einschränkungen auch ohne Zustimmung zur Übermittlung des Standortes genutzt werden, indem Sie beispielsweise einen Ort oder eine Postleitzahl eintragen. Beachten Sie dazu bitte auch die Informationen unter Punkt 4 zur Verwendung von Google Maps.
 
7. Google Analytics
 
Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieteristdie Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.
Google Analytics verwendet solche zielorientierten Cookies.  
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de
Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Alternativ können Sie die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert.
Google Analytics deaktivieren
 
7a. IP-Anonymisierung
 
Wir nutzen die Funktion "Aktivierung der IP-Anonymisierung" auf dieser Webseite. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. 
Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend (z.B. durch Löschung der letzten 8 Bit)pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich.
 
8. Minderjährige
 
Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten im Rahmen dieser Webseite keine personenbezogenen Daten übermitteln. Die Betreiber fordern keine personenbezogenen Daten von Minderjährigen an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.
 
9. Links zu anderen Webseiten
 
Dieses Online-Angebot enthält Verweise (Links) zu anderen, externen Webseiten. Die Betreiber haben keinen Einfluss darauf, ob die Datenschutzbestimmungen auf den anderen, externen Webseiten eingehalten werden.

10. E-Mail-Kommunikation
 
Die Evangelische Superintendentur Salzburg/Tirol verwendet zurzeit in der E-Mail-Kommunikation keine elektronische Verschlüsselung der Inhalte und keine elektronischen Signaturen. Wir weisen darauf hin, dass unverschlüsselte E-Mails über das Internet unter Umständen auch von Unbefugten gelesen werden können. Vertrauliche Mitteilungen oder Dokumente, die eine „besondere Schriftform“ erfordern und/oder fristgebunden sind, sollten deshalb nicht per E-Mail übermittelt werden. Bitte übermitteln Sie diese Dokumente per Post oder Telefax.
Wenn Sie uns eine E-Mail senden, so wird Ihre E-Mail-Adresse nur für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet.
 
11. Ihre Rechte
 
Die Nutzung dieser Webseite erfolgt ausschließlich auf Basis der Freiwilligkeit. Wenn Sie auf dieser Webseite personenbezogene Daten per E-Mail oder Kontaktformular oder im Webshop übermitteln, erfolgt dies ausschließlich freiwillig.
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.
Sie erreichen uns unter dem im Impressum angegebenen Kontaktinformationen

12. Fragen und Kommentare
 
Bei Fragen oder für Anregungen und Kommentare zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte per E-Mail an salzburg-tirol@evang.at
Kontaktinformationen zu Medieninhaber & Herausgeber finden Sie im Impressum.
Die datenschutzrechtlichen Maßnahmen unterliegen stets technischen Neuerungen. Aus diesem Grund bitten wir Sie, sich über unsere Datenschutzmaßnahmen in regelmäßigen Abständen durch Einsichtnahme in unsere Datenschutzerklärung zu informieren.